Menü
Künstliche Intelligenz in Schleswig-Holstein

Der KI-Transfer-Hub: ein starkes Netzwerk aus Wissenschaft und Wirtschaft

Erleben Sie als kleines und mittleres Unternehmen (KMU), als Start-up, als Mitarbeitende und Interessierte im Bereich der Künstliche Intelligenz die große Vielfalt an KI-basierten Lösungen. Finden Sie gemeinsam mit dem KI-Transfer-Hub SH heraus, was KI ausmacht und wie Sie das volle Potenzial von KI-Anwendungen in Schleswig-Holstein ausschöpfen können. Wir begleiten Sie praxisnah und eröffnen Ihnen Zugang zur Wissenschaft und neuester Forschung. Die Partner des KI-Transfer-Hub SH freuen sich, Ihnen die Schwerpunktthemen, die Angebote und das Netzwerk vorzustellen. Der KI-Transfer-Hub SH wird als Projekt gefördert von der Europäischen Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung.

Über uns

Auf einen Blick: Unsere KI-Schwerpunktthemen und Branchen

Shot of male pharmacist sitting at his desk and working with digital tablet and computer

Auf der einen Seite die KI-Methoden wie Drohnen und der Digitale Zwilling, Natural Language und Predictive Maintenance, Edge und Cloud. Auf der anderen Seite die Branchen wie Medizintechnik und IT-Sicherheit, Erneuerbare Energien und Smart City, Maritime Technik und Logistik. Die einzelnen KI-Werkzeuge und Domänen sind ebenso vielfältig wie deren Kombinierbarkeit.  Da fällt es nicht leicht, den Durchblick im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu behalten. Unsere Rubrik KI-Schwerpunktthemen führt Sie auf kompaktem Wege zu tiefergehenden Informationen, Praxisbeispielen und unseren Ansprechpartnern. 

KI-Schwerpunkte

Starten Sie mit uns ins KI-Zeitalter: Unser Angebote für Ihr Unternehmen

Aktuelles

Termine

Donnerstag, 4. November 2021 von 13.00 bis 17.00 Uhr
Montag, 15. November 2021 - Freitag, 19. November 2021
alle Termine anzeigen

KI-Netzwerk: Für jede KI-Anwendung der passende Partner

Group of business people in convention center, coffee break.

Profitieren Sie vom Netzwerk des KI-Transfer-Hub SH und werden Sie ein aktiver Teil davon. Ihre Vorteile: Austausch mit Forschungseinrichtungen, KI-Anwendern und Interessenten, ebenso schneller wie effektiver Zugang zu Fachpersonal und Informationen sowie eine erhöhte Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen. Forschungseinrichtung, Verbundpartner, KI-Dienstleister – auf unserer Karte finden Sie alle Teilnehmenden des Netzwerks und ihre Rolle im KI-Transfer-Hub SH. Neben aktuellen Praxisbeispielen - unseren Use Cases - zeigen wir Ihnen auch Unternehmens-Porträts aus Schleswig-Holstein. Erfahren Sie ganz konkret, welche Herausforderungen die Unternehmen mit Unterstützung der Hochschulpartner des KI-Transfer-Hub SH in Angriff genommen haben oder welche Lösungen von Unternehmenspartnern des KI-Transfer-Hub in KMU implementiert wurden. Und über unser Formular können Sie schnell und direkt Partner des landesweiten Ökosystems der Künstlichen Intelligenz werden.

KI-Netzwerk

north.io

Neu im KI-Transfer-Hub SH: Das Kieler Unternehmen north.io – vormals EGEOS – digitalisiert die Ozeane, entwickelt webbasierte, umweltrelevante Software und ist in nur zehn Jahren zum weltweit größten Hub für Munition im Meer geworden. ...

b+m Informatik AG

Die b+m Informatik AG mit Sitz in Melsdorf bei Kiel kann auch aufgrund der eigenen Erfahrungen ihre Kunden von der Notwendigkeit überzeugen, jetzt die Digitalisierung und die Entwicklung von KI-Technologien in ihren Unternehmen voranzubringen. Das KI-Labor von b+m bietet Unternehmen Service vom Wissenstransfer bis zum produktiven KI-System ...

Naeco Blue

Das Start-up NaecoBlue aus Bad Schwartau erstellt standortgenaue Einspeiseprognosen mithilfe eines intelligenten Algorithmus. Energieerzeuger können somit Kosten für Fehlprognosen oder Prognoseabweichungen senken und ihren Profit steigern. ...

assono

Der KI-basierte Chatbot von assono beantwortet Kundenanfragen – schnell, flexibel und rund um die Uhr. Der digitale Assistent wird technisch und kommunikativ neuesten Standards und Ansprüchen gerecht. ...

meteolytix

Ein wesentlicher Aspekt, der meteolytix antreibt, ist die Nachhaltigkeit: Mit KI-Technologie ermittelt das Kieler Unternehmen optimale Bestellmengen, um Retourenraten deutlich zu reduzieren und damit wertvolle Rohstoffe sowie Energie einzusparen. ...

Marine Digital

Die Marine Digital GmbH aus Lübeck hat ein KI-basiertes Programm entwickelt, welches die Kraftstoffoptimierung in der maritimen Branche ermöglicht. Eine KI ermittelt optimale Routen und Geschwindigkeiten für Schiffe und lässt den Kraftstoffverbrauch um durchschnittlich zwölf Prozent sinken. Pro Schiff und Jahr können so bis zu circa 200.000 Euro gespart werden. ...

Autosiastik

Mit der Entwicklung des KI-basierten Fahrzeugscheinscanners leistet die Autosiastik Software GmbH einen großen Beitrag zur Digitalisierung der Automobilbranche. ...

Perfood

Polyzystische Eierstöcke, Zyklusstörungen und Unfruchtbarkeit sind verschiedene Ausprägungen des Polyzystische Ovarsyndrom (PCOS). Das Lübecker Start-up Perfood GmbH entwickelt eine KI-gestützte Therapieform zur besseren personalisierten Behandlung von Frauen, die an der hormonellen Erkrankung PCOS leiden. ...

Elokon

Die Elokon GmbH aus Tornesch entwickelt unter dem Namen „AngELO“ einen digitalen Kopiloten für Gabelstapler. Es wird mehreren Schmalgangstaplern ermöglicht, gleichzeitig im selben Hochregalgang zu fahren. Mit einer KI können diese sowohl untereinander, als auch mit der Lagerinfrastruktur kommunizieren. Ein entscheidender Faktor, um gleichermaßen Lagerkapazitäten und Intralogistikprozesse zu optimieren. ...

Presse und Mediathek

Infomaterialien aus unseren KI-Schulungen, Fachbeiträge, Live-Streams, Imagevideo —  in unserer Mediathek finden Sie Videos, Bilder und Informationsmaterialien aus vergangenen Veranstaltungen rund um den KI-Transfer-Hub SH. Wir vermitteln Ihnen in unserem Netzwerk zudem gerne Interviews mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft und stehen für Presseanfragen zur Verfügung. Unseren aktuellen Veranstaltungskalender mit Workshops, Fortbildungen und weiteren Events finden Sie hier

Presse und Mediathek

 

UniTransferKlinik Lübeck
Technische Hochschule Lübeck
CAU Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Universität zu Lübeck
Fachhochschule Kiel
M4KK Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel
WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Nach oben scrollen