Menü

KI-Transfer-Hub SH auf der Hannover Messe 2022

Montag, 30. Mai 2022 - Donnerstag, 2. Juni 2022

Beschreibung

In diesem Jahr ist die Premiere des Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstandes in der KI-Halle der Hannover Messe (Halle 4).  Bereits im Jahr 2021 hat die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) einen Gemeinschaftsstand mit dem Fokus KI geplant und durchgeführt, dies jedoch nur auf der virtuellen Messe.

Der Gemeinschaftsstand steht unter dem Motto „Al solutions made in Schleswig-Holstein“ und präsentiert KI-Themen von Medizintechnik über Mobilität bis zu Robotik und E-Learning sowie einen breiten Überblick der Lösungen in Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz.

Der KI-Transfer-Hub SH stellt vor Ort (Stand 62) sein Angebot vor und zeigt verschiedene Demonstratoren, die von den Hochschulpartnern des Netzwerks entwickelt wurden, darunter einen Roboter-Hund, einen Audio-Anomalie-Detektor für die vorausschauende Wartung von Maschinen oder auch die sogenannte KI-Nase zur Einordnung von Gasen.

Weitere Highlights sind die Networkings-Events am Gemeinschaftsstand. Der Veranstaltungsmontag am 30. Mai steht zum Beispiel unter dem Motto: „Silicon Valley trifft Schleswig-Holstein“. Hier begrüßt Andreas Hennig, Projektleiter des KI-Transfer-Hub SH, zu zwei Live-Dialogen mit verschiedenen Themenschwerpunkten Vertreter/innen aus Wissenschaft und Wirtschaft das Northern German Innovation Office (NGIO) sowie den Chef der Staatskanzlei Dirk Schrödter.

30. Mai 2022: Pitch- und Networking-Event „Silicon Valley trifft Schleswig-Holstein“ - die Themen:

  • 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr: KI & Healthcare / Teilnehmende: Dirk Schrödter (CdS), Andreas Hennig (KI-Transfer-Hub SH) Kristin Asmussen (NGIO), Soventec, Universität zu Lübeck, Technische Hochschule Lübeck, CAU zu Kiel und voraussichtlich Vertreter von Unternehmen aus dem Silicon Valley
  • 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr: KI & Erneuerbare Energien / Teilnehmende: Dirk Schrödter (CdS), Andreas Hennig (KI-Transfer-Hub SH) Kristin Asmussen (NGIO), Prof. Dr. Thomas Wiemers (FH Westküste), Felix Ollech (NAECO Blue) Carbon Freed, Uniberg und voraussichtlich Vertreter von Unternehmen aus dem Silicon Valley

Weitere Veranstaltungen auf dem KI-Gemeinschaftsstand der Hannover Messe: 

Montag, 30. Mai:

  • 11:00 – 14:00 Uhr Besuch Dirk Schrödter, Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein: Standrundgang, Ausstellergespräche und Teilnahme am Event des KI-Transfer-Hub SH
  • 14:30 - 15:00 Uhr Lübeck Innovation Hub for Robotic Surgery - Applied AI for Intelligent Robotic Interventions. Fraunhofer IMTE, Dr.-Ing. Svenja Ipsen, Geschäftsfeldleitung Health
  • 16:00 - 16:30 Uhr Benefits of Unikernel vs container technologies: Low Latency, security and high performance computing. Uniberg GmbH, Salman Khalid 

Dienstag., 31.05.2022

  • 10:30 - 11:00 Uhr: The importance of managed latency in 5G Campus Networks. Uniberg GmbH, Boldizsar Nagy
  • 13:00 - 13:30 Uhr. Mit prädiktiver Regelung zum autonomen Schiff. Christian Albrechts Universität zu Kiel, Max Lutz 

Mittwoch, 01. Juni

  • 10:30 - 11:00 Uhr End-to-end network automation with intent-based networking. Uniberg GmbH, Krasimir Totev
  • 15:15 - 16:00 Uhr Besuch Dr. Thilo Rohlfs Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Schleswig-Holstein: Standrundgang und Gespräche mit den Ausstellern am Stand. 

Donnerstag, 02. Juni 

  • 10:30 - 11:00 Uhr: Energy Management in distributed infrastructures. How AI enables cost savings and reduces carbon footprint. Uniberg GmbH, Tariq Damra und NAECO Blue, Felix Ollech.

Sie möchten am KI-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe live dabei sein? Über folgenden Anmeldelink sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket - solange der Vorrat reicht.

Messe
Veranstaltungsort
Deutsche Messe AG
Messegelände
30521 Hannover
Veranstalter
WTSH GmbH
Lorentzendamm 24
24103 Kiel
Ansprechpartner
WTSH GmbH
Daniel Müller
mueller@wtsh.de
+49 431 66 66 6 - 806
Künstliche Intelligenz
Nach oben scrollen