Menü

EU-Förderung: Fördermöglichkeiten für digitale Projekte

Lernen Sie Fördermöglichkeiten von EU, Bund und Land Schleswig-Holstein für Ihre digitalen Projekte kennen!

Donnerstag, 24. November 2022 von 14.30 bis 18.30 Uhr

Beschreibung

Im Rahmen der Veranstaltung stellt Ihnen Dr. Uwe-Michael Schmidt von der Nationalen Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien (NKS DIT) neben Programmen des Bundes Fördermöglichkeiten der EU-Programme Horizont Europa und Digitales Europa vor:

  • Horizont Europa, das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, deckt die gesamte Forschungs- und Innovationskette ab: Von den ersten Ideen für die Grundlagenforschung bis hin zur wirtschaftlichen Verwertung von Forschungsergebnissen und zur Markteinführung fertig entwickelter innovativer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren.
  • Digitales Europa ist ein neues EU-Förderprogramm, das sich ausschließlich auf das Vorantreiben des digitalen Wandels in Europa konzentriert. Das Programm dient die Nutzbarmachung und Vermarktung neuester Forschungsergebnisse, wird aber keine Forschungsprojekte unterstützen.

Im Panel werden Praxisbeispiele von Ihren Erfahrungen berichten. Darüber hinaus lernen Sie folgende Unterstützungsstrukturen aus Schleswig-Holstein kennen: das Netwerk für den digitalen Norden DiWiSH, den KI-Transfer-Hub SH und das Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein. Hierbei wird es auch um Fördermöglichkeiten auf Landesebene gehen. Eine detaillierte Agenda folgt in Kürze. 

Programm

  • Ab 14:30 Uhr: Registrierung und Kaffee
  • 15:00 Uhr : EU Fördermöglichkeiten (Horizont Europa und Digitales Europe) und  
    Bundesfördermöglichkeiten / Dr. Uwe-Michael Schmidt, Nationale Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien (NKS DIT) beim DLR Projektträger  
  • 15:45 Uhr: Kaffeepause
  • 16:00 Uhr: Praxisbeispiele im Panel
    EDIH-SH: Regine Schlicht, Forschungs-und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH
    COPA EUROPE: Frank Benson, VITEC GmbH 
  • 16:45 Uhr: Unterstützungsmöglichkeiten in der Region (inklusive Landesfördermöglichkeiten)  / Nastasja Heuer (DiWiSH), Matthias Böttcher (WTSH / KI-Transfer-Hub SH), Regine Schlicht, (Mittelstand-Digital Zentrum Schleswig-Holstein)
  • 17:30 Uhr: Anschließendes Netzwerken beim gemeinsamen Imbiss 

Moderation: Anette Benz (EEN/IB.SH)

Hinweise

  • Anfahrt: Wir empfehlen aus Gründen der Nachhaltigkeit die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nähere Informationen zur Anfahrt und zur Barrierefreiheit finden Sie hier.
  • Hygienekonzept: Mit einem Hygienekonzept sorgen wir vor Ort für Ihren Schutz und informieren Sie gemäß der geltenden Bestimmungen zu gegebener Zeit im Detail.
  • Wir behalten uns vor, die Präsenz-Veranstaltung bei Änderungen der Infektionslage als Online-Veranstaltung durchzuführen, zu verlegen oder abzusagen.
Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort
Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) | Zur Helling 5-6 | 24143 Kiel
Route anzeigen
Veranstalter
EEN/IB.SH Europa
Ansprechpartner
Anette Benz
EEN/IB.SH
anette.benz@ib-sh.de
+49 (0)431 9905-3494
Gebühr
Kostenfrei
IB.SH
EEN Logo
DiWiSH
Künstliche Intelligenz
Mittelstand Digital Zentrum Schleswig-Holstein
Nach oben scrollen