Menü

Digitale Veranstaltung: KI Konkret - Förderung

Donnerstag, 9. Dezember 2021 von 09.30 bis 12.00 Uhr

Beschreibung

Die digitale Veranstaltung des KI-Transfer-Hub SH am Do., 09.12.2021, von 09:30 bis 12:00 Uhr bildet den Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe „KI Konkret“ mit dem zentralen Thema: Förderung. 

Welche Fördermaßnahmen sind im Bereich der Künstlichen Intelligenz in Schleswig-Holstein möglich? Was sind die Rechte und Pflichten während einer Förderung? Wie werden kleine und mittlere Unternehmen bei Anträgen unterstützt? Und wieso können KMU auch von KI-Förderungen für Hochschulen im Land profitieren?

Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Referenten gemeinsam mit den Teilnehmenden. Denn: Im Zentrum der Veranstaltung stehen der Austausch, die aktive Beteiligung, das Networking. 

Den Anfang machen unsere Sprecherinnen und Sprecher mit ihren Impulsvorträgen – Dr. Annelie Tallig (WTSH) zu Fördergeldern und Programmen im Bereich KI, Jann Wendt (north.io) zu Aufwand, Vorteilen, Erfolgen und Misserfolgen bei Förderanträgen sowie Prof. Dr. Dirk Nowotka (CAU Kiel) zu KI-Forschungsprojekten an den Hochschulen und deren Nutzen für Unternehmen.

Nach den Einzelbeiträgen ist Ihre Meinung in Workshops gefragt: Wir laden Sie dazu ein, mit anderen Teilnehmenden digital zu diskutieren und die Vorträge mit eigenen Anregungen und Meinungen zu bereichern. Die erarbeiteten Ergebnisse gehen anschließend in eine Podiumsdiskussion mit ein.

Danach haben Sie die Möglichkeit, sich untereinander beim freien Networking digital auszutauschen. 

Melden Sie sich jetzt über den Anmeldebutton unten für die Veranstaltung KI Konkret an!

Ablauf

  • 09:30 – 09:40 Uhr: Begrüßung der Teilnehmenden und Überblick zum Ablauf durch Andreas Hennig, Projektleiter KI-Transfer-Hub SH / Moderation: Johannes Ripken, Projektleiter DiWiSH und Karolina Ochs, KI-Projektmanagerin CAU zu Kiel
  • 09:40 – 09:55 Uhr: Impulsvortrag 1 –  Dr. Annelie Tallig / Teamleiterin StartUp Förderung & Finanzierung WTSH / Thema: Fördermöglichkeiten und Programme im Bereich KI
  • 09:55 – 10:00 Uhr: Einführung in die digitalen Möglichkeiten der Veranstaltung
  • 10:00 – 10:15 Uhr: Workshop 1 – Austausch der Teilnehmenden in kleinen Gruppen
  • 10:15 – 10:30 Uhr: Impulsvortrag 2 – Jann Wendt / CEO von north.io / Thema: Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis zu Aufwand, Vorteilen, Erfolgen und Misserfolgen bei Förderanträgen
  • 10:30 – 10:45 Uhr: Impulsvortrag 3 –  Prof. Dr. Dirk Nowotka / Leitung Zuverlässige Systeme, Institut für Informatik, CAU Kiel / Thema: Förderung für KI-Forschungsprojekte und deren Bedeutung für kleine und mittlere Unternehmen in SH
  • 10:45 – 11:05 Uhr: Workshop 2: Austausch der Teilnehmenden in kleinen Gruppen zu den Impulsvorträgen 2 + 3
  • 11:05 – 11:15 Uhr: kurze Pause
  • 11:15 – 11:45 Uhr: Dialogrunde mit den Referenten und Ergebnissen der Workshops
  • 11:45 – 12:15 Uhr: freies Networking

Referentinnen und Referenten

  • Dr. Annelie Tallig: Teamleiterin StartUp Förderung und Finanzierung bei der WTSH
  • Jann Wendt: CEO von north.io, der ehemaligen EGEOS
  • Prof. Dr. Dirk Nowotka: Leitung Zuverlässige Systeme, Institut für Informatik an der CAU zu Kiel

Moderation

  • Dr. Johannes Ripken, Projektleiter Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein DiWiSH
  • Karolina Ochs, KI-Projektmanagerin Zuverlässige Systeme, Institut für Informatik an der CAU zu Kiel

Einen Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. 
 

Online-Forum
Veranstaltungsort
Digital
Ansprechpartner
WTSH GmbH
Daniel Müller
mueller@wtsh.de
+49 431 66 66 6 - 806
Gebühr
Kostenfrei
Künstliche Intelligenz
Nach oben scrollen